14.10.2016 - News

Am letzten Spieltag war es soweit. Der S04 holte die ersten Punkte dank des 4:0 Sieges gegen Gladbach und wir haben unser neues Vereinsheim eingeweiht, welches zugleich unserer neuer öffentlicher Anlaufpunkt ist.

Getauft wurde es auf den Namen: "Zeche Friedel"

Von nun an findet Ihr uns am Wochenende zu unseren Stammtischen dort - meist vor den Spielen des S04. Genauere Infos findet Ihr auf unserer Facebook-Seite. Wer vorbeikommen möchte schreibt uns bitte eine Mail - dann geben wir Euch gerne die Adresse.

Vielleicht sehen wir den ein oder anderen ja dort - zum Beispiel schon Morgen ab 14:30 Uhr.

05.09.2016 - News

In dem Artikel aus dem Porta Magazin geht hervor, dass der Fanclub gerne zum Herbst eine neue Heimat und öffentliche Anlaufstelle präsentieren möchte.

Ab Oktober 2016 wird der Fanclub Blue Miner Porta wieder ein Vereinsheim / Clubraum haben um dort regelmäßig Stammtische und Treffen für alle Interessierten abzuhalten. Nähere Infos hierzu folgen in Kürze hier und auf Facebook. Die Mitglieder werden derweil über das erste Treffen und den Ort des Vereinsheimes per Mail informiert.

Glück Auf!

05.09.2016 - News

Die neue Saison hat begonnen und auch wir, die Blue Miner Porta, sind in die neue Saison gestartet. In der September-Ausgabe des "Porta Magazin" wurde ein Artikel über unseren Fanclub veröffentlicht. 

Den Artikel findet Ihr hier als Bild, auf unserer Facebook-Seite oder in der E-Book-Ausgabe auf der Seite der Idee pro Porta.

02.04.2016 - News

Zur Erinnerung: Heute findet unsere Jahreshauptversammlung statt. Wir bitten Euch zahlreich zu erscheinen.
Weitere Infos entnehmt Ihr der Einladung - oder sprecht uns direkt an.

21.02.2016 - News

Auf der gestrigen Bezirksversammlung des Bezirk 7 vom SFCV waren auch zwei Blue Miner anwesend.
In einer der wohl längsten Versammlungen von 3,5 Stunden wurde es dennoch nie langweilig.
Das lag u.a. an den Gästen (Thomas Wiese - AR-Mitglied S04, Martin Max und Arthur Saager) und den 41 anwesenden Fanclubs.

Am Ende standen viele neue und interessante Infos. Besonders waren hierbei die Ausführungen zum Aufsichtsrat von Thomas Wiese.

Zum Ende gab es noch Fotos und ein ganz kurzes Gespräch mit Martin Max - ein toller und sympathischer Typ.
               

   

Login Form